Multihull Charter ist Mitglied in der Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen.
Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen

Gerne stehen wir Ihnen für jegliche Nachfragen zu unseren Angeboten und Services telefonisch zur Verfügung:

+49 (0) 23 31 - 33 48 95

Oder schreiben Sie uns:

info@multihull-charter.com

Französisch Polynesien

Französisch-Polynesien besteht aus einer Ansammlung kleiner Inseln – Atolle und Archipele – im südlichen Pazifik.

Papeete, die Hauptstadt Französisch-Polynesiens, liegt auf der Insel Tahiti, die zu den Gesellschaftsinseln gehört. Papeete wurde 1818 zu einem regionalen Handels- und Transportzentrum. Ein Feuer zerstörte 1884 große Teile des Ortes, auch ein Zyklon richtete 1906 große Schäden an. Herman Melville war ab 1842 als Sträfling in Papeete. Seine dortigen Erfahrungen bildeten die Grundlage seiner Novelle Omoo. Paul Gauguin reiste 1891 nach Papeete und kehrte, bis auf die Jahre 1893 bis 1895, nie wieder nach Frankreich zurück. Auch Robert Louis Stevenson und Henry Adams verbrachten 1891 einige Zeit in Papeete.

Beste Reisezeit: Ganzjährig, bevorzugt März bis Oktober

Segelbedingungen:
Angenehme Bedingungen zwischen den Inseln, meist mit mäßigem bis frischem Wind.
Innerhalb der Lagunen ist das Segeln völlig entspannt ohne größeren Seegang. Ankerplätze mit Möglichkeiten zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen sind zahlreich vorhanden.
Es gibt keine Segelführerscheinpflicht.

Landessprache: Französisch
Ortszeit:
MEZ minus 11, während der europ. Sommerzeit minus 12 Stunden



Sie haben Interesse an einem Törn in diesem Revier?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir beraten Sie gerne persönlich zu Verfügbarkeit und Preisen Ihres bevorzugten Schiffes in Ihrem Wunschzeitraum!

+49 (0) 23 31 - 33 48 95

info@multihull-charter.com