Multihull Charter ist Mitglied in der Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen.
Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen

Gerne stehen wir Ihnen für jegliche Nachfragen zu unseren Angeboten und Services telefonisch zur Verfügung:

+49 (0) 23 31 - 33 48 95

Oder schreiben Sie uns:

info@multihull-charter.com

St. Lucia

Rodney Bay-Marina

Postition:
14°04’32.72″ N – 60°56’55.63″ W

Steckbrief:
Die Marina liegt an der Nordseite der Insel St. Lucia in einer gut geschützten, hurrikansicheren inneren Lagune.

Kontakt:
PO Box 1538, Castries St Lucia
Telefon: +1 (0) 758-452-0324
Fax: +1 (0)  758-452-0185
E-Mail: RBM@igymarinas.com
VHF: Kanal 16

Service:
232 Liegeplätze, Wasser an allen Stegen, Strom, sanitäre Anlagen,  Supermarkt, 50-t-Travellift, Shopping-Center, Bank, Autovermietungen, Restaurants, Yachtzubehör, Internetcafés etc.
Ein- und ausklarieren in der Marina.
In dieser großen und modernen Marina gibt es eine Werft, die sämtliche Reparaturen erledigen kann, sowohl zu Wasser als auch an Land.

Ausflüge:
Guter Ausgangspunkt zu den benachbarten Inseln.

Nächster Flughafen:
Intern. Flughafen Hewanorra, nördlich der Stadt Vieux Fort im Süden der Insel.
Tel.:  (758) 454 63 55
Fax: (758) – 454 69 00
Fluginformationen:
Tel.: (758) 454 63 43

Taxi am Flughafen
Die Fahrt zur Rodney Bay ist ohne Probleme mit dem Taxi möglich.

Bus:
Vom Flughafen fahren zahlreiche Busse nach Rodney Bay, was zwar ostengünstiger, jedoch nicht ganz so bequem ist.

Parkplätze
100 Parkplätze vorhanden

Autovermietung:
Avis, Budget, Hertz, National, Cool Breeze und Economy sind am Flughafen vertreten

Geldwechsel ist kein Problem, da sich auf  St. Lucia zahlreiche internationale Banken niedergelassen haben.

Sehenswertes:
– Pigeon Island mit seinem wunderschönen Nationalpark lohnt sich.
– Der große Hafen Castries mit seiner Kathedrale neben einem 400 Jahre alten Baum
– Ein bunt belebter Markt in Castries
– Anse La Raye, ein buntes Fischerdorf an der Westküste südlich von Castries
– Marigot Bay an der Westküste, ein Paradies für Segler
– Soufrière, der zweitgrößte Ort der Insel am Fuß zweier erloschener Vulkane, die Pitons.
– Die Straße zwischen Soufrière und Fond St. Jacques führt nach Osten durch den Regenwald, hier gibt es Wasserfälle, den Botanischen Garten Diamond und Schwefelquellen zu sehen.
– Die sehenswerten Fischerdörfer Dennery und Micoud im Osten der Insel.

St. Lucia ist die zweitgrößte der Windward-Inseln mit einer der schönsten Berglandschaften der Westindischen Inseln.
Die 43 km lange und 23 km breite Insel bietet eine reichhaltige tropische Flora und Fauna. Der Mount Gimmie ist mit 960 m die höchste Erhebung, und an der Westküste ragen die vulkanischen Bergkegel Gros Piton und Petit Piton aus dem Meer. Hier befinden sich die Sulphur Springs, Vulkanöffnungen, die Schwefel- und andere Gase ausstoßen.
Die Berge werden von Flüssen durchzogen, die in manchen Regionen fruchtbare Täler bilden. Die ausgezeichneten Strände der Insel werden vom klaren, warmen Wasser der Karibik umspült. Die Sonne scheint das ganze Jahr über.

Die Wellen in Cas en Bas und Vieux Fort sind auch für die erfahrensten Surfer eine Herausforderung.
Die beliebtesten Orte zum Tauchen sind Anse Chastanet, Anse Le Raye, Coral Gardens am Fuße des Gros Piton, Lesleen M Shipwreck und Superman’s Flight.
St. Lucia ist einer der weltweit besten Plätze, um Wale zu beobachten, hier kommen 20 Arten vor, darunter Pottwale, Grindwale und Buckelwale.

 



Charterbare Schiffe

SchiffTypKabinenKojen
Lagoon 400 (1105)Katamarane48
Lagoon 570 mit Skipper/Crew (1202)Katamarane4 + Crew10
Sun Odyssey 32i (1765)Segelyachten22
Nautitech 40 (288)Katamarane4 + 210
Oceanis 413 (34083)Segelyachten36
Bavaria 46 (347)Segelyachten48
Lagoon 440 Flybridge (5411)Katamarane3+17
Sun Odyssey 39i (701)Segelyachten2-34-6

Sie haben Interesse an einem Törn in diesem Revier?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir beraten Sie gerne persönlich zu Verfügbarkeit und Preisen Ihres bevorzugten Schiffes in Ihrem Wunschzeitraum!

+49 (0) 23 31 - 33 48 95

info@multihull-charter.com