Multihull Charter ist Mitglied in der Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen.
Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen

Gerne stehen wir Ihnen für jegliche Nachfragen zu unseren Angeboten und Services telefonisch zur Verfügung:

+49 (0) 23 31 - 33 48 95

Oder schreiben Sie uns:

info@multihull-charter.com

Portoroz

Zur Zeit können wir Ihnen keine Yachten in Portoroz anbieten

Marina Portorož

Position:
45°30.19′ N – 13°35.42′ E

Steckbrief:
Die Marina liegt in Slowenien, im Nordosten der Bucht von Piran, in Lucija, 1 km von Portoroz entfernt. Sie wurde auf den Grundlagen der ehemaligen Salinen vonn Lucija erbaut und ist sicher eingebettet in der von Winden aus allen Richtunge geschützten Bucht von Piran.
Die Einfahrt führt über einen 3,5 m tiefen Kanal, der mit zwei Leuchtfeuern am Kanalanfang und zwei Leuchtfeuern am 22 m breiten Marina-Eingang gekennzeichnet ist. Marina Portoroz ist in zwei Becken geteilt, in das nördliche mit 2 Stegen und das südliche mit 8 Stegen. Alle Liegeplätze sind vor allen Winden geschützt.

Kontakt:
Cesta solinarjev 8, 6320 Portorož
Tel.: ++386 (0) 5 676 11 00
Fax: ++386 (0)5 6761 210
E-Mail Rezeption: eception@marinap.si
E-Mail: marina.portoroz@marinap.si
Internet: www.marinap.si/si
VHF:
Kanal 17

Service:
1.000 Liegeplätze mit Wasser- und Strom,  sanitäre Anlagen, Waschmaschine/Trockner, Gasflaschen, Supermarkt, Tankstelle, Müllentsorgung, Parkplatz,  Überwachung, internet, Segelmacher, Motorenservice, Eis, Reparatur- und Wartung für Motoren, Supermärkte, Bootszubehör und Sportartikel, Travellift 60 t, Mastlift bis 400 kg, Restaurants, Zeitschriften, Kosmetik- und Massagesalon, Tennisplätze, Golfplatz, Fitnescenter.
Wenn man nach dem Verlassen der Marina nach rechts abbiegt, kommt nach ca. 1000 m ein großer Mercado Einkaufsmarkt.
Ambulanz, Apotheke und Post sind 200 m entfernt, die Bushaltestelle 500 m.
Parken innerhalb der Marina ist teuer, außerhalb ist das unbewachte, aber normalerweise sichere Parken kostenlos.
Die Marina Portoroz wurde 1994 mit der „blauen Flagge“ ausgezeichnet.

Ausflüge:
Idealer Ausgangspunkt für Törns in die nördliche Adria:
– Italien, mit der Bucht von Venedig, die Altstadt von Grado oder Triest mit den Schlössern Miramare und Duino;
– Istrien mit bezaubernden Orten wie Novigrad, Porec, Rovinj (auch kleines Venedig genannt), dem Lim Fjord, dem Nationalpark Brioni, oder Pula mit dem Naturpark Kap Kamenjak
– die Kvarner Inseln Cres, Losinj, Unije, Olib, Silba, Ist oder Molat

Möchte man einen Törn in Slowenien beginnen, muss man nach dem Auslaufen den hübschen Ort Piran anlaufen, um dort auszuklarieren.

Nächster Flughafen:
Flughafen Pula (PUY), 6 km östlich von Pula, 92 km bis Portoroz
Kontakt:
Flughafen Pula, 52100 Valtura, Pula, Kroatien
Tel.:
++385 52 530 105
Fax.:
++385 52 550 914
E-Mail
: nformacije@airport-pula.hr
Internet:
www.airport-pula.hr

Taxi und Mietwagen:
Am Flughafen

Weitere Flugmöglichkeiten:
Flughafen Ljubljana (LJU), 142 km, 60 Min.
Kontakt:
Flughafen Ljubljana, Zg. Brnik 130a, 4210 Brnik-Aerodrom, Slowenien
Tel.: ++386 (0)4 20 61 981
Fax:
++386 (0) 4 20 21 220
E-Mail
: info@lju-airport.si
Internet
: www.lju-airport.si

Flughafen Triest (40 Min.)
Flughafen Venedig (120 Min.)

Taxi:
Fahrten nach Portoroz, schneller als mit dem Bus. Taxi-Transfer vom Flughafen nach Portozoz kann im Voraus gebucht werden.

Busse:
Für mehrere Personen mit viel Gepäck bietet sich ein Mini-Van oder Mini-Bus an

Flughafen Triest (TRS), 207 km
Kontakt:
Flughafen Friuli Venezia Giulia, Via Aquileia, 46, 34077 Ronchi dei Legionari, Italien
Tel.: ++39 (0) 481 773224
Fax:
++39 (0) 481 474150
E-Mail:
info@aeroporto.fvg.it
Internet:
www.aeroporto.fvg.it

Busse:
Es gibt einen direkten Bus, der um 14:30 h vor dem Flughafen in Richtung Portoroz abfährt.
Von Triest nach Slowenien fahren töglich mehrere Busse. Fahrkarten sind im Flughafen erhältlich.

Anfahrt mit dem Auto:
Auf der Autobahn aus den Richtungen Trieste, Ljubljana, Pula

Mit dem Zug:
Der nächstgelegene Bahnhof mit Verbindungen zu verschiedenen Städten in Europa ist in Koper (Slowenien) oder Triest (Italien).

Sehenswertes:
– Die Grotten von Postojna, die mit einer kleinen Bahn befahrbar und sehr zu empfehlen ist.
– Die Höhle von Skocjan mit einer 100 m tiefen Flussklamm, eine der beeindruckendsten Höhlen weltweit.
– Die berühmten Lipizaner-Pferde aus Lipica, ganz in der Nähe.
– Die Salzgärten von Strunjan und Secovlje.
– Das Schloss Prdjama, in eine 123 m hohe Felswand gebaut.
– Das Casino.

Portoroz heißt übersetzt „Rosenhafen“ und ist heute ein internationales, mondänes Ferienzeil.



Sie haben Interesse an einem Törn in diesem Revier?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir beraten Sie gerne persönlich zu Verfügbarkeit und Preisen Ihres bevorzugten Schiffes in Ihrem Wunschzeitraum!

+49 (0) 23 31 - 33 48 95

info@multihull-charter.com