Multihull Charter ist Mitglied in der Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen.
Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen

Gerne stehen wir Ihnen für jegliche Nachfragen zu unseren Angeboten und Services telefonisch zur Verfügung:

+49 (0) 23 31 - 33 48 95

Oder schreiben Sie uns:

info@multihull-charter.com

Kotor

Marina Kotor

Position:
N 42° 25′ 6 N – 18° 46′ 4 E

Steckbrief:
Die Marina liegtin Montenegro, im südlichen Teil der Bucht von Kotor, und ist von allen Seiten geschützt. 30 Liegeplätze.

Kontakt:
Park Slobode 1., 85330 Kotor Kotor Togo
Tel.: (+381) 82 325 569
Fax: (+381) 82 325 569
Email: Send Email
Web.: http://www.portofkotor.cg.yu
VHF: Kanal 16

Service:
30 Liegeplätze mit Strom 220V + Wasser, Brennstoff (kleinere Mengen können zum Liegeplatz geliefert werden), Parkplatz, Reparaturwerkstatt, Bilgewasser Entsorgung, Hafenmeister, Medizinische Versorgung, Waschmaschine, Mietwagen, Wetterinfo, Überwachung, Müllentsorgung, Gas, Supermarkt, Hotel, Restaurant, Shops.

Ausflüge:
Guter Ausgangspunkt zu den benachbarten Inseln.

Nächster Flughafen:
– Flughafen Tivat (TIV), ca. 30 Min.
Kontakt:

Flughafen Tivat, 85320 Tivat, P.F. 24 Crna Gora, Montenegro
Tel.
: ++382 (0) 32 670 960
++382 (0)81 601970
Fax:
++382 (0) 32 670 950
E-Mail:
dispatch@aptivat.com
Internet:
www.montenegroairports.com

Weitere Flugmöglichkeiten bis Tivat:
– Flughafen Podgorica, ca. 80 km entfernt.
– Flughafen Dubrovnik, ca. 1 Std.

Mit dem Auto:
Eine modern ausgebaute Autobahn von 54 km Länge verläuft an der Küste Montenegros entlang.

Mit der Bahn:
Es gibt lediglich eine Bahnverbindung von Bar über Podgorica bis nach Belgrad in Serbien. Es fahren zweierlei Züge – ein sog. Bummelzug, der an jeder Station hält, und ein Schnellzug, der nur in größeren Orten halt macht.

Mit dem Bus:
Busverbindungen bestehen innerhalb des ganzen Landes. Mit der Einhaltung der Fahrpläne nimmt man es allerdings nicht immer so genau. An den Busbahnhöfen (Autobuska-Stanica) hängen Fahrpläne. Die Tickets können dort, oder direkt beim Busfahrer gekauft werden.

Sehenswertes:
– die historische Altstadt
– diverse Kirchen und Kathedralen
– das maritime Museum
– die 4,5 km lange Stadtmauer
– Palata Drago – Drago Palast, der gleich neben der Katholischen Kathedrale zu finden ist.
– die Zitadelle
– der Weg zu den Ruinen der Festung San Giovanni. Hin und zurück etwa 2 Stunden Wanderung und viele Treppenstufen. Ab der Marienkirche ist der Weg ausgeschildert.

Kotor ist eine alte mediterrane Handels- und Hafenstadt und überregtionales Kulturzentrum am südöstlichen Ende der Bucht von Kotor.
Die Stadt ist deutlich in Altstadt und Neustadt untergliedert. Im Westen befindet sich die Bucht von Kotor, im Osten steile Felswände. Im Norden gibt es einen kleinen, kurzen Kanal. Nördlich davon liegt ein neuerer Stadtteil. Die Altstadt ist von einer massiven Mauer umgeben und daher sehr leicht erkennbar. Das Areal ist relativ klein und fast dreieckig, besteht aus einem Geflecht von Gassen und Gäßchen, die von Touristen noch nicht überbevölkert sind.

 



Charterbare Schiffe

SchiffTypKabinenKojen
Azimut 55 / mit Crew (13554)Motoryachten36
Helia 44 (13994)Katamarane4 + 210
Oceanis 38 (14065)Segelyachten38
Sun Odyssey 349 (18918)Segelyachten37
Nautitech open 40 (19188)Katamarane2-44 - 8
Oceanis 41.1 (33550)Segelyachten2-34-6
Lucia 40 (34703)Katamarane48
Bavaria 44 (349)Segelyachten49
Dufour 360 GL (41211)Segelyachten36
Sun Odyssey 439 (6009)Segelyachten48
Oceanis 48 (9772)Segelyachten410
Oceanis 45 (9774)Segelyachten49
Oceanis 41 (9776)Segelyachten38

Sie haben Interesse an einem Törn in diesem Revier?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir beraten Sie gerne persönlich zu Verfügbarkeit und Preisen Ihres bevorzugten Schiffes in Ihrem Wunschzeitraum!

+49 (0) 23 31 - 33 48 95

info@multihull-charter.com