Multihull Charter ist Mitglied in der Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen.
Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen

Gerne stehen wir Ihnen für jegliche Nachfragen zu unseren Angeboten und Services telefonisch zur Verfügung:

+49 (0) 23 31 - 33 48 95

Oder schreiben Sie uns:

info@multihull-charter.com

Caorle (Venedig)

Marina Darsena dell´Orologio – Caorle (Venedig)

Position:
45° 36.001′ N – 012° 52.461′ E

Steckbrief:
Die Marina liegt im Herzen von Caorle, 400 m von der Altstadt entfernt, entlang der Strandpomenade sowie zwischen der Mündung des Flusses Livenza und dem Valle Vecchia.
Der Yachthafen von Caorle ist einer der bekanntesten und renommiertesten in der nördlichen Adria.

Kontakt:
Viale dei tropici, 101, Caorle (VE)
Tel. 0421.84207
E-Mail: info@darsenaorologio.com
Internet: www.darsenaorologio.com

Service:
Anlegeplätze bis zu 25 m, Wasser + Strom am Kai, sanitäre Anlagen, Restaurant, Bord- u. Motorwerkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Segelmacher, Entsorgung Altöl/WC-Tank/Chemie-WC, Kran, Arzt, Bank, Post, Überwachung, Slipanlage 100 t, Tankstelle in der Nähe.
Die Marina ist mit der Blauen Flagge für Sportboothäfen ausgezeichnet.

Ausflüge:
Diverse Kunststädte wie Venedig, Padua, Treviso und Triest sind von Caorle aus gut zu erreichen. Auch verfügt das Städtchen über eine sehr gute Verkehrsanbindung.

Nächste Flughäfen:
– Flughafen „Marco Polo“, Venedig (51 km), Tel.: 041 260 6111
– Flughafen „Antonio Canova“, Treviso (62 km), Tel.: 042 231 5111
– Flughafen „Ronchi dei Legionari“, Triest, (94 km), Tel.: 040 631 484

Mit dem Auto:
Autobahn A 4, Ausfahrten „San Stino di Livenza – Caorle“, „Portogruaro“ oder „San Donà di Piave – Noventa“ nehmen. Bis Carole sind es jeweils 24, 29 oder 34 km.

Mit dem Zug:
Caorle ist über einen Linienbus mit häufigen Verbindungen an die Bahnhöfe Portogruaro/Caorle (Tel. 0421 71223), Mestre (Tel. 041 715555) und San Donà di Piave (Tel. 0421 330835) angeschlossen.

Mit dem Bus:
Von Caorle aus gibt es ein engmaschiges Linienbusnetz, das gute Anschlüsse zu anderen Busnetzen in ganz Italien bietet.
Der Busbahnhof von Caorle liegt in Corso Chiggiato (Tel. 0421 594675).
Für weitere Informationen über die Fahrpläne: www.atvo.it
Für die Stadtbusverbindungen: Tabella Orari Urbani Estivi.

Das Wetter:
Im Sommer steigen die Teperaturen fast täglich über 30°C, fast ohne Niederschlag.
Thermische Land- u. Seewindzirkulation gibt es hauptsächlich im Ostteil des Gebietes vor der felsigen Küste von Istrien.
Der Schirokko ist ein feuchtwarmer Südwind, der manchmal 6 Bft. erreicht und einen beachtlichen Seegang aufbauen kann.
Noch gefährlicher ist die Bora, die bei klarem, blauen Himmel auftritt und aus NO heranfegt. Sie kann sogar Orkanstärke erreichen.

Caorle wird auch Klein-Venedig genannt wegen ihrer engen Gäßchen, der in venezianischen Farben gestrichenen Häuser und seinen Glockentürmen.



Charterbare Schiffe

SchiffTypKabinenKojen
Bavaria 46 cruiser (1275)Segelyachten48
First 36.7 (1478)Segelyachten37
Dufour 310 GL (18372)Segelyachten26
Bavaria cruiser 45 (18816)Segelyachten3-46 - 8
Dufour 382 GL (23298)Segelyachten2-34-6
First 40.7 (367)Segelyachten37
Bavaria cruiser 34 (37834)Segelyachten24

Sie haben Interesse an einem Törn in diesem Revier?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir beraten Sie gerne persönlich zu Verfügbarkeit und Preisen Ihres bevorzugten Schiffes in Ihrem Wunschzeitraum!

+49 (0) 23 31 - 33 48 95

info@multihull-charter.com