Multihull Charter ist Mitglied in der Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen.
Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen

Gerne stehen wir Ihnen für jegliche Nachfragen zu unseren Angeboten und Services telefonisch zur Verfügung:

+49 (0) 23 31 - 33 48 95

Oder schreiben Sie uns:

info@multihull-charter.com

Mexico – La Paz

Marina de La Paz

Position:
16° 30′ S – 68° 9′ W

Steckbrief:
Die Marina liegt in unmittelbarer Nähe der Innenstadt von La Paz.

Kontakt:
Topete 3040 y Legaspi, Apdo. Postal 290, La Paz, BCS Mexico, C.P.23000
Tel.: (01152) 612 122 16 46
Fax: (01152) 612 125  59 00
E-Mail: marinalapaz@prodigy.met.mx
Internet: www.marinadelapaz.com
Full Service Marina: Tel.: 125 21 12
VHF: Kanal 16

Service:
120 Liegeplätze, Strom + Wasser, sanitäre Anlagen mit Heißwasser, Reparaturwerkstatt, Slipanlage, Tankstelle, Wäscherei, Supermarkt, Restaurant/Bar, Rampe, Tauchstation, Internet, Müll- u. Sondermüllentsorgung, Parkplatz, Telefon, Fax- u. Mailservice,

Ausflüge:
Bester Ausgangspunkt zum Segeln im Golf von Cortes

Sehenswertes:
– Der Hauptplatz mit seinem Aussichtsturm aus Rosenquarz und geflieste Wege, die zum Verweilen und Spazierengehen einladen
– Die Kathedrale aus dem 19. Jahrhundert
– Eine besondere Attaktion ist das Beobachten der Wale

 

Navigation:
Das Gebiet ist navigatorisch einfach. Außer den Basen La Paz und Loreto gibt es keine Häfen, jedoch sind die Ankerplätze nicht nur sehr schön, sondern auch sehr zahlreich.

Wind- und Segelbedingungen:
Im Winter nordwestliche Winde mit 3-4 Bft. Im Sommer etwas schwächere Winde aus Südost. Recht einfache Navigationsbedingungen durch ruhige See und sandige Ankergründe.

Kulinarische Spezialitäten:
Tacos und Enchilladas

Flughäfen:

> International Flughafen von Mexiko-Stadt, Capitán Carlos León s/nCol. Peñón de los Baños, del. Venustiano Carranza.
Tel.:  (55) 24 82 24 24
Internt: www.aicm.com.mx/home.php

> Internationaler Flughafen von Monterrey
Carretera Miguel Alemán km 24, C.P.66600, Apodaca, Nuevo León
Tel.: 52 (81) 82 88 77 00
www.oma.aero/es/aeropuertos/monterrey

> Internationaler Flughafen von Guadalajara
Carretera Guadalajara Chapala km 17.5, C.P.45659
Municipio de Tlajomulco de Zuñiga, Jalisco.
Tel.:  (52 33) 36 88 52 48
www.aeropuertosgap.com.mx/aeropuertos/guadalajara

Weitere Flugmöglichkeiten:
> Flughafen San Jose Cabo (122 km)
>
Flughafen Los Mochis (212 km)
>
Flughafen Loreto (232 km)
>
Flughafen Culiacán (294 km)
>
Flughafen Ciudad Obregon (366 km)

Einreisebedingungen:
Gemäß dem Ministerium für Fremdenverkehr, benötigen Sie für die Einreise nach Mexiko eine Aufenthaltserlaubnis für Touristen, die Sie sich in Ihrem Reisebüro vor Ort, von der Fluggesellschaft oder bei der Einreise ins Land ausstellen lassen können. Dieses Formular muss von der Einwanderungsbehörde abgestempelt sein und hat eine Gültigkeit von 180 Tagen. Ferner benötigen Sie, sofern Sie nicht zu den davon befreiten Ländern gehören, ein Visum. Dieses Visum sollte mit ausreichend Zeit beantragt werden. Überprüfen Sie diese Information auf der offiziellen Webseite des Ausländeramts.

Klima:
An den Küsten ist es im Allgemeinen das gesamte Jahr über warm, auch wenn es in einigen Monaten viel regnet. In Mexiko-Stadt ist das Klima sehr angenehm, nicht zu heiß und auch nicht zu kalt. Im zentralen Hochland ist es frisch, wie auch in den bergischen Gebieten. In einigen Bundesstaaten im Norden, wie Monterrey und Chihuahua ist es in den Sommermonaten sehr heiß und im Winter extrem kalt. Bevor Sie Ihre Reise zu den mexikanischen Stränden unternehmen, informieren Sie sich erst, ob nicht gerade Hurrikan-Saison ist.

Zeitzonen:
Mexico hat Sommer- und Winterzeit.
Es existieren drei Zeitzonen: im Nordwesten, am Pazifik und in der Landesmitte. Zwischen der ersten und zweiten und der zweiten und dritten liegt eine Stunde Zeitunterschied.

Trinkgeld:
In Mexiko ist es Brauch Kellnern, Einparkservice, Angestellten von Tankstellen, Hotelboys und anderen Leistungsträgern ein Trinkgeld zu geben. In Restaurants, Bars und Cafés beläuft sich dies für gewöhnlich auf 10 % der Rechnung. Sollten Sie einen ausgezeichneten Service genossen haben, dürfen es auch 15 % sein. Einige Restaurants und Bars verrechnen das Trinkgeld in der Rechnung, d.h. achten Sie darauf, damit Sie nicht zu viel bezahlen. Kein Trinkgeld zu hinterlassen macht einen schlechten Eindruck.

Die „Sea of Cortez“ ist benannt nach dem spanischen Eroberer.
Dieser 500 sm lange Golf liegt im Pazifik zwischen Baja California und der mexikanischen Westküste, zwei Flugstunden von Los Angeles entfernt. Hier findet man jedes Jahr im Herbst die Grauwale aus Alaska, die in diesem geschützten Revier ihre Jungen zur Welt bringen.
Artenreichtum ist das Merkmal dieses weitgehend unter Naturschutz stehenden Gebiets: Seeotter, Seelöwen und Seeadler sind keine Seltenheit. Buchten, Strände, Höhlen – es ist eine weitgehend unberührte Natur. Die Vegetation ist relativ karg und trocken. Dies macht aber gerade den unvergleichlich herbschönen Charakter der felsigen Landschaft aus.
Die Unterwasserwelt hingegen ist sehr artenreich: Die Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen sind exzellent, und Angler kommen hier voll auf ihre Kosten: Über 500 Wassertierarten sind in der Sea of Cortez anzutreffen.

La Paz ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Baja California Sur. Der ruhige, idyllische Hafen besitzt nostalgische, ländliche Atmosphäre, in der sich jedermann wohlfühlt, der auf lautstarken und luxuriösen Massentourismus verzichten möchte.
Umgeben von trockenem Wüstengebiet liegt La Paz zwischen Lorbeerbäumen, Kokos- und Dattelpalmen. Fauna und Flora machen hier die Unterwasserwelt zu einem Paradies für Taucher.

Feiertage in Mexico:
– Osterwoche von Ende März bis Anfang April
– Der Tag der Unabhängigkeit (15. September)
– Der Dia de Muertos (1. + 2. November)
– Der Tag der Virgen de Guadelupe (12. Dezember)
– Weihnachten und Neujahr
– Die Karneval-Feiern im Februar

Törnvorschlag 7 Tage ab/an La Paz / 154 sm
1. Tag: Check-in La Paz
2. Tag: Isla Partida / 25 sm
3. Tag: San Evaristo / 26 sm
4. Tag: Puerto Los Gatos / 26 sm
5. Tag: Islan San Francisco / 33 sm
6. Tag: Isla Espiritu Santo / 24 sm
7. Tag: Check-out La Paz / 20 sm



Charterbare Schiffe

SchiffTypKabinenKojen
Dufour 455 GL (1400)Segelyachten410
Lagoon 400 S2 (14184)Katamarane48
Bali 4.5 fly (22567)Katamarane49
Lagoon 420 (317)Katamarane36
Oceanis 41.1 (33550)Segelyachten2-34-6
Nautitech open 46 fly (33589)Katamarane48
Sun Odyssey 449 (33640)Segelyachten410
MY 37 (34559)Motoryachten3-46 / 8 / 10
Lagoon 421 (5052)Katamarane4 + 19
Lagoon 440 Flybridge (5411)Katamarane3+17

Sie haben Interesse an einem Törn in diesem Revier?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir beraten Sie gerne persönlich zu Verfügbarkeit und Preisen Ihres bevorzugten Schiffes in Ihrem Wunschzeitraum!

+49 (0) 23 31 - 33 48 95

info@multihull-charter.com